Sie sind sicher aktuell alle stärker von den Corona-Diskussionen betroffen, als wir. Da die Nachfragen bei uns aber steigen, ob die Kurse der Psychosomatischen Grundversorgung stattfinden oder nicht, beantworten wir hier die wichtigsten Fragen.

Wir überprüfen aktuell stetig die Situation unter Berücksichtigung der Risikoeinschätzungen und Vorgaben der Behörden, der Reiseveranstalter, sowie der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und werden – bei sich ändernden Risikoeinstufungen – direkt reagieren.

Nach heutigem Stand gilt:

Aufgrund der Beschlüsse der Bundes- und der Landesregierungen können derzeit leider keine Kurse „Psychosomatische Grundversorgung” durchgeführt werden. Dies betrifft aktuell das Seminar vom 27.03. – 02.04.2020 in Rotenburg. Ob nachfolgende Seminartermine ebenfalls davon betroffen sein werden, ist aktuell noch nicht abzusehen. Sobald wir die Kurse der Psychosomatischen Grundversorgung wieder durchführen dürfen, geben wir dies hier bekannt.”

Zusicherung:
Die betroffenen Teilnehmer*innen können selbstverständlich kostenfrei auf einen anderen Kurstermin umbuchen oder erhalten Ihr Geld zurück.

Unser Tipp:
Wenn Sie noch nicht mit den Balintgruppen begonnen haben, suchen Sie sich jetzt schon eine Balintgruppe und beginnen die Stunden. Zwischen erster und letzter Stunde Balintgruppe müssen ja mindestens 6 Monate liegen. Die Balintgruppen können unabhängig vom Kompaktseminar besucht werden.

Reiserücktrittversicherung:
Die Reiserücktrittversicherungen werden im Zusammenhang mit dem Corona Virus für keinerlei Kosten aufkommen.

Wer ohne Erkrankung oder mit leichten Symptomen in Quarantäne festsitzt, erfüllt damit nicht die vorgegebenen Kriterien einer „akuten schweren Erkrankung“.

Darüber hinaus sehen die Verträge der Versicherungen standardmäßig vor, dass eine Leistungspflicht bei Erkrankungen im Rahmen von Pandemien ausgeschlossen ist.

Nachdem die Weltgesundheitsorganisation gestern (11.03.2020) Corona als Pandemie klassifiziert hat, ist also jegliche Leistungspflicht ausgeschlossen.

Die Versicherer haben auch angekündigt, jetzt auftretende Erstattungsfälle intensiv zu prüfen, ob diese nicht „verkappte“ Corona Fälle sind.

Eventuelle Angleichungen aufgrund der aktuellen Entwicklungen veröffentlichen wir auf unserer Internetseite unter https://seminstfuchs.com/news/

Für Fragen erreichen Sie uns unter der Rufnummer +49 6021 628 91 53

Mit herzlichen Grüßen aus Aschaffenburg

Ihr Jürgen Fuchs

Zur Terminübersicht