Buchеmpfehlung „Das Ressourcenbuch“

Buchеmpfehlung „Das Ressourcenbuch“

Heute stellen wir Ihnen das „Ressourcenbuch“ von Herrn Dr. med. Askan Hendrischke und Dr. med. Martin von Wachter vor.

„Ich muss dem Patienten nicht ein fertiges Lösungskonzept geben,“  lautet das Fazit eines Teilnehmers nach dem Kurs auf die Frage, was er gelernt hat.

Bei allen Rückmeldungen zu dem Werk wird immer die „Praxisorientierung“ hervorgehoben. Und man merkt beim Lesen auch schnell, dass es von Praktikern für die Anwendung in der täglichen Praxis geschrieben wurde.

Verschiedene Fragebögen und die Erklärung zahlreicher Übungen sind dabei hilfreiche Werkzeuge.

(mehr …)

Warum werden die Psychosomatische Grundversorgungs Kurse nicht als reine Online-Kurse durchgeführt?

Warum werden die Psychosomatische Grundversorgungs Kurse nicht als reine Online-Kurse durchgeführt?

Sind Psychosomatische Grundversorgung Online Kurse möglich? Während des Lockdowns im ersten/ zweiten Quartal gab es wohl eine Ärztekammer, die ein Seminar Psychosomatische Grundversorgung einmalig als reinen Onlinekurs anerkannt hat. Ab Juni hat diese aber auch wieder auf Präsenzseminaren bestanden. Andere Kammern haben diese Anerkennung kritisiert, aber unter Beteiligung der Bundesärztekammer einmalig als Sondersituation anerkannt.

Maßgebend ist hier das Kursbuch (Curriculum) „Psychosomatische Grundversorgung“, in dem vorgegeben ist,

(mehr …)

Durchführung der Kurse ab April 2021

In der Corona Zeit noch Seminare besuchen?

Schaut man sich die Entwicklung der Corona Zahlen in den letzten Wochen kann man sich die Frage sicher stellen. Jede Woche geht die Kurve der Neuinfektionen weiter hoch. Die „Bunte Republik Deutschland“ wird wirklich immer bunter – zumindest in den Tönen gelb – orange – rot – dunkelrot.

Da Angst immer ein schlechter Ratgeber ist, gilt es auch zu bedenken

(mehr …)