Hotels und Orte
Psychosomatische Grundversorgung

Hotels und Orte für den Kurs Psychosomatische Grundversorgung

Seminarhotels in denen Sie sich wohlfühlen. Seminarräume mit freundlichem Tageslicht. Ein Ambiente das eine Woche intensives Lernen optimal unterstützt. Hotelmitarbeiter, welche sich umfassend um Sie als Gast kümmern. Hotels, welche außerdem immer noch etwas Besonderes bieten. Konzentriertes Lernen in der freien Natur.

Wir wählen nur Seminarhotels für Sie aus, welche diese hohen Ansprüche bestmöglich erfüllen.

Aktuell führen wir unsere Seminare “Psychosomatischen Grundversorgung” in Deutschland und Mallorca in folgenden Hotels durch:

Deutschland:

Mallorca:

Hier finden Sie alle Termine 2022 in Deutschland und auf Mallorca in der Übersicht

Deutschland

Best Western Plus Arosa Hotel in Paderborn

Das Hotel bietet einen einzigartigen Blick auf die 1200-jährige Domstadt Paderborn. Obwohl zentral gelegen, ist vom Stadttrubel nichts zu spüren. Direkt am begrünten Innenstadtring kommen die Gäste in den Genuss der Individualität und Flexibilität, die nur ein privat geführtes Hotel bieten kann. Warme Farbtöne und Liebe zum Detail zeigen,dass auch bei diesem Hotel Verlass auf den hohen Standard der Best Western Plus-Kategorie ist.

Das Hotelbesticht durch eine ganze Reihe von Besonderheiten:
Für Wellness und Entspannen geht es in diesem Hotel hoch hinaus. In luftiger Höhe von 46 Metern befindet sich der großzügig gestaltete Wellnessbereich mit Sauna, Solarium und Schwimmbad sowie einem herrlichen Panoramablick. Im Restaurant First Floor zaubert die Küche kreativ zubereite, regionale Gerichte.

Infoblatt Best Western Plus Arosa Hotel

Anfahrtsbeschreibung

Paderborn

Psychosomatische Grundversorgung - Seminar - Kurs - Seminarorganisation - Fuchs - Paderborn

Paderborn Eine Stadt, so jung und doch so alt: Die Rede ist von Paderborn. Die Universitäts- und Domstadt gilt als ein junger, moderner Ort mit einer über 1200 Jahre alten Geschichte. Sie liegt in der Region Ostwestfalen-Lippe und ist von Bad Lippspringe aus gut zu erreichen.
Eine wahre Augenweide ist das Schloss Neuhaus mit dem barocken Schlossgarten. Aber auch das Rathaus im Stil der Weserrenaissance, das idyllische Paderquellgebiet sowie das größte Computermuseum der Welt sind einen Besuch wert. Gemütliche Straßencafés laden zum Verweilen ein und auch Shopping-Begeisterte kommen auf ihre Kosten.
Paderborn: eine Stadt voller gelungener Gegensätze. Ein Leben zwischen Hightech und Mittelalter. Pulsierend mit zahlreichen interessanten Sehenswürdigkeiten – diese Reise sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Franziskanerkloster Frauenberg in Fulda

Über den Dächern Fuldas in exklusiver Lage befindet sich das TagungsKloster Frauenberg: Fünf Tagungsräume und 26 klösterlich eingerichtete Zimmer laden zum Verweilen ein. Umgeben von alten Klostermauern ist das Hotel ein gemütlicher Rückzugsort der Ruhe und Inspiration. Ideal für eine Auszeit aus dem Alltag. Die Fuldauer Altstadt mit dem Dom, dem Barockviertel, dem Stadtschloss und dem Schlossgarten mit Orangerie bieten spannende Ausflugsziele – für eine Zeitreise, die bis ins Mittelalter reicht.

Das Hotel besticht durch eine ganze Reihe an Besonderheiten:
Ausgezeichnet mit dem Guest Review Award 2019 beeindruckt das Hotel mit einem einmaligen Klosterambiente und einem atemberaubenden Blick auf die Stadt Fulda. Im Refektorium als auch im Klostercafé mit herrlicher Sonnenterrasse werden die Gäste mit zahlreichen Köstlichkeiten verwöhnt. Wunderschöne Wanderungen, Fahrrad- und Kanutouren lassen das Herz eines jeden Urlaubers höherschlagen.

Infoblatt Franziskanerkloster Frauenberg

Anfahrtsbeschreibung

Fulda

Psychosomatische Grundversorgung - Seminar - Kurs - Seminarorganisation - Fuchs - Fulda

Fulda Die Bischofsstadt Fulda ist eine Zeitreise zurück ins Mittelalter. Sie gehört zum Rhein-Main-Gebiet und ist die größte Stadt in der Region Osthessen. Schon Papst Johannes Paul II. stattete ihr einen Besuch ab. Die Gründung des Klosters Fulda im Jahr 744 gilt als Gründungsjahr der Stadt. Der Dom St. Salvator ist sowohl Tagungsort der Deutschen Bischofskonferenz als auch das Wahrzeichen Fuldas. Besucher können gemütlich durch die Altstadt schlendern und das mittelalterliche Flair mit der Stadtmauer und dem Hexenturm sowie dem Barockviertel genießen. Die moderne Innenstadt lädt zum Bummeln, Einkaufen und Verweilen ein. Neben einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten bieten Museen, Parks und Naherholungsgebiete alles, was das Urlaubsherz begehrt.
Ausgelassen feiern, das können die Fuldaer. Die Stadt ist Hessens größte Karnevalshochburg und ein Erlebnis für jeden Faschingsliebhaber!

Hotel H+ in Goslar

Im Haus „H+ Hotel Goslar“ führen wir seit vielen Jahren unsere Seminare durch. Es zeichnet sich über all die Jahre mit einer beständig guten Qualität und hoher Servicebereitschaft aus.

Die Seminare finden jeweils in einem entsprechend großen Seminarraum mit angenehmen Tageslicht statt.

Alle Zimmer im Haus verfügen über LCD-TV mit Radio, Telefon, Schreibtisch, ein Bad mit Dusche/ WC und einen Fön.

Viele haben auch einen Balkon oder eine Terrasse.

Das „H+ Hotel Goslar“ befindet sich in einer schönen Anlage mit einem weitläufigen Garten. Neben den À-la-carte Restaurants und WLAN im ganzen Haus verfügt es über eine umfangreiche Wellnesslandschaft.

Infoblatt H+ Hotel Goslar

Anfahrtsbeschreibung

Goslar

Psychosomatische Grundversorgung - Seminar - Kurs - Seminarorganisation - Fuchs - Altstadt Goslar

Mit seinen rund 51.000 Einwohnern ist Goslar eine Kreisstadt in Niedersachsen – 45 km von Braunschweig und 95 km von Hannover entfernt.
Die wunderschöne Altstadt von Goslar zählt zu den Weltkulturerbestätten der UNESO – ebenso wie das nahegelegene ehemalige Erzbergwerk Rammelsberg – heute ein einzigartiges Museum, dessen Besuch sich immer lohnt.

Die Wurzeln der Stadt reichen bis ins 10. Jahrhundert zurück. Ab 1009 war Goslar auch Kaiserstadt. Hiervon zeugt noch heute die bekannte Kaiserpfalz.

Heute ist Goslar ein touristisches und wirtschaftliches Zentrum in der Harzregion und eignet sich optimal als Ausgangsort für Ausflüge in die Region. Abends lohnt sich immer ein Bummel durch die gemütliche Altstadt.

Die Altstadt von Goslar, mit ihrer unendlichen Zahl an wunderschönen Fachwerkhäusern, ist ein Eldorado für Kulturliebhaber.

Bequem können Sie zu Fuß bedeutende kulturelle Schätze – wie die von Heinrich III erbaute Kaiserpfalz und die Kaiserkirche entdecken. Goslar gehört zu den geschichtsträchtigsten Städten in Deutschland.

Hotel Hanseatischer Hof in Lübeck

Direkt vor den Toren Lübecks befindet sich das Hotel Hanseatischer Hof: ein Ort zum Wohlfühlen, ein Hotel der Extraklasse. Ob geschäftlich unterwegs, ein Kurztrip an die Ostsee oder der langersehnte Jahresurlaub – im Hanseatischen Hof fühlen sich die Gäste wie zuhause. Hervorragend ausgestattete Räumlichkeiten im stilvollen Ambiente bieten höchsten Komfort und Behaglichkeit. Je nach Wahl des Zimmers genießen die Gäste einen atemberaubenden Panoramablick auf die “Stadt der sieben Türme“. Das Hotel in verkehrsgünstiger Lage ist der ideale Ausgangspunkt, um Lübeck mit seinen zahlreichen Freizeitaktivitäten zu erkunden. Nur wenige Kilometer entfernt befindet sich der nächste Strand, der zum Verweilen einlädt.

Das Hotel besticht durch eine ganze Reihe an Besonderheiten:

“Hygge“, die dänische Lebensart sowie die finnische Saunakultur hat auch im Hanseatischen Hof Einzug gehalten. Entspannung und Gemütlichkeit fernab vom Alltag – dafür sorgt unser gezieltes Wellnessangebot. Darüber hinaus bieten wir Ihnen verschiedene Veranstaltungs- und Tagungsräume auf einer Gesamtfläche von 2.500 m². Von Hochzeiten über Konferenzen, Konzerte bis hin zu Theater und Modeschauen – unser Hotel ist für jeden Anspruch die richtige Wahl.

Infoblatt Hotel Hanseatischer Hof 

Anfahrtsbeschreibung

Lübeck

Psychosomatische Grundversorgung - Seminar - Kurs - Seminarorganisation - Fuchs - Luebeck

Lübeck Moin, sagen die Lübecker in der historischen Hansestadt an der Ostsee. Lübeck auch „Königin der Hanse“ genannt, gilt als beliebtestes Reiseziel in Deutschlands Norden. Sie ist nach Kiel die zweitgrößte Stadt Schleswig-Holsteins und steckt voller kleiner, liebevoll bepflanzter Oasen.
Dank ihres einzigartigen Stadtbilds mit zahlreichen historischen Gassen und denkmalgeschützten Gebäuden, wurde sie 1987 zum Weltkulturerbe erklärt. In der wasserumflossenen Altstadt lauert in nahezu jeder Gasse ein Geheimnis. Unweit des Marktplatzes liegen die schönsten Gänge, Torwege und Höfe. Aber auch die prächtigen Rathausarkaden, das bekannte Holstentor sowie das Buddenbrookhaus und die fünf großen Kirchen mit ihren sieben Türmen laden zu einer Entdeckungstour ein.
Wer auf der Suche nach „weißem Gold“ ist, wird in Lübeck definitiv fündig. Das weltbekannte Lübecker Marzipan ist für jeden Goldgräber ein wahrer Gaumenschmaus. Genießen Sie einen Aufenthalt voller Geschichte, Schönheit zur Natur und mit Blick auf die Trave.

Holiday Inn in Lübeck

Sie wohnen nur 300 Meter vom Burgtor und der von Wasser gesäumten, UNESCO-gelisteten Altstadt von Lübeck entfernt. Das Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt, um die zauberhaften Winkel der Altstadt zu erkunden. Bequem zu Fuß erreichen Sie das Buddenbrookhaus oder das Günter-Grass Haus. Das berühmte Lübecker Marzipan verlangt einen Stopp im Café Niederegger.

Das Hotelbesticht durch eine ganze Reihe von Besonderheiten:
Nach einem anstrengenden Tag lädt der Innenpool zum Entspannen ein. Direkt vor dem Hotel fährt der Bus ins bekannte Seebad Travemünde ab. Currywurst und Burger werden im Restaurant Kochwerk Lübeck zum verführerischen Gaumenmoment.

Infoblatt Holiday Inn

Anfahrtsbeschreibung

Lübeck

Psychosomatische Grundversorgung - Seminar - Kurs - Seminarorganisation - Fuchs - Luebeck

Lübeck Moin, sagen die Lübecker in der historischen Hansestadt an der Ostsee. Lübeck auch „Königin der Hanse“ genannt, gilt als beliebtestes Reiseziel in Deutschlands Norden. Sie ist nach Kiel die zweitgrößte Stadt Schleswig-Holsteins und steckt voller kleiner, liebevoll bepflanzter Oasen.
Dank ihres einzigartigen Stadtbilds mit zahlreichen historischen Gassen und denkmalgeschützten Gebäuden, wurde sie 1987 zum Weltkulturerbe erklärt. In der wasserumflossenen Altstadt lauert in nahezu jeder Gasse ein Geheimnis. Unweit des Marktplatzes liegen die schönsten Gänge, Torwege und Höfe. Aber auch die prächtigen Rathausarkaden, das bekannte Holstentor sowie das Buddenbrookhaus und die fünf großen Kirchen mit ihren sieben Türmen laden zu einer Entdeckungstour ein.
Wer auf der Suche nach „weißem Gold“ ist, wird in Lübeck definitiv fündig. Das weltbekannte Lübecker Marzipan ist für jeden Goldgräber ein wahrer Gaumenschmaus. Genießen Sie einen Aufenthalt voller Geschichte, Schönheit zur Natur und mit Blick auf die Trave.

Hotel Nassauer Hof in Limburg

Wohlfühlen vom ersten Augenblick an, das ist im Hotel Nassauer Hof möglich. Zentral gelegen, direkt an der Lahn und inmitten der historischen Altstadt ist das Hotel ein gemütlicher Rückzugsort zum Entspannen. 31 stilvoll eingerichtete Zimmer bieten absolute Wohlfühlatmosphäre, wahlweise mit wunderschönem Blick auf die Lahn und dem Dom. Die lebendige Innenstadt mit ihrem mittelalterlichen Charme lädt zum Bummeln, Einkaufen und Verweilen ein.

Das Hotel besticht durch eine ganze Reihe an Besonderheiten:
Das geschichtsträchtige Hotel gilt als „das Tor zur historischen Altstadt Limburgs“. Auch die Umgebung hat einiges zu bieten: Wandern, Radfahren oder Reiten – ganz, wonach einem der Sinn steht. Des Weiteren hält das Hotel eine Fahrrad-/Motorradgarage sowie eine E-Bike-Ladestation bereit. Gegen Aufpreis kann auch der hauseigene Saunabereich mit finnischer Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine genutzt werden.

Infoblatt Hotel Nassauer Hof

Anfahrtsbeschreibung

Limburg

blank

Limburg Einst liefen Leinenweber und Kaufleute über die alte Brücke und lauschten dem sanften Rauschen des Flusses Lahn. Zwischen Taunus und Westerwald liegt Limburg: Eine moderne Stadt, in der die mittelalterlichen Bauwerke nahezu unversehrt erhalten geblieben sind. Aus diesem Grund steht der Stadtkern zwischen dem St. Georg-Dom, der Grabenstraße und der alten Lahnbrücke von 1315 unter Denkmalschutz. Im Jahr 910 wurde die Stadt zum ersten Mal unter dem Namen „Lintpurc“ urkundlich erwähnt. Besucher profitieren von einem lebendigen Stadtleben sowie abwechslungs- und erlebnisreiche Radtouren durch das Umland.

Heute ist sie ein zentraler Wirtschaftsstandort zwischen Wiesbaden, Koblenz, Köln und Frankfurt. Namhafte Firmen wie Tetra Pak, SodaStream und Buderus haben dort ihren Unternehmenssitz.

Hotel am Schlosspark in Gotha

Nur 25 km von der Landeshauptstadt Erfurt entfernt, liegt das familiengeführte 4-Sterne Superior Hotel am Schlosspark. Wenige Gehminuten von Gothas Altstadt entfernt direkt am englischen Schlosspark von Schloss Friedenstein. Die 78 hervorragend ausgestattete Komfortzimmer und 16 Suiten bestechen mit wohltuender Eleganz im englischen Stil. Ob für Urlauber oder Geschäftsreisende, das Hotel bietet ausreichend Platz und absolute Wohlfühlatmosphäre. Ob Wander-, Städte- oder Wellnessurlaub, das Superior Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für einen erlebnisreichen Urlaub in und rund um Thüringen.

Das Hotel besticht durch eine ganze Reihe an Besonderheiten:

Das Hotel verfügt über eine englische Hotelbar, eine Wellness-Residenz-Thüringen im 2. Untergeschoss sowie über einen 145 m² großen Bankettsaal und 8 Tagungsräumen. Arbeiten in ruhiger und entspannter Atmosphäre: Als eines der TOP 250 Tagungshotels Deutschlands ist das Hotel ideal für Seminare und Tagungen in Thüringen geeignet. Darüber hinaus werden die Gäste im Restaurant mit besonders frischen und regionalen Zutaten verwöhnt.

Infoblatt Hotel am Schlosspark

Anfahrtsbeschreibung

Gotha

blank

Gotha Gotha, die kleine Residenzstadt mitten in Thüringen ist eine der geschichtsträchtigsten Städte Deutschlands. Geprägt von einer über 1250-jährigen Stadtgeschichte strahlt Gotha einen ganz besonderen Charme aus: Der Schlossberg, das Augustinerkloster mit dazugehöriger Kirche, das Herzogliche Museum und zahlreiche weitere Schmuckstücke aus Barock ziehen
Bürger und Besucher gleichermaßen in ihren Bann. Die Stadt bietet wirtschaftliche Entwicklung und hochwertige Kunst in einer malerischen Innenstadt. Wer nach Gotha kommt, erlebt Tradition und Moderne vereint.

Kurhaushotel Bad Salzhausen

Das Kurhaushotel Bad Salzhausen ist ein wahres Kleinod inmitten der ältesten und schönsten Kurparkanlage Deutschlands. Ob als Familie, zu zweit oder allein – das Kurhaushotel ist der ideale Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Die 51 Zimmer bieten zeitgemäßen Komfort und einen herrlichen Ausblick auf die umliegende Parklandschaft. Das hoteleigene Restaurant Johann’s verwöhnt die Gäste mit kulinarischen Gaumenfreuden. Wer den Abend mit einem Glas Wein ausklingen lassen möchte, ist in der eleganten Bar just-us genau richtig.

Das Hotel besticht durch eine ganze Reihe an Besonderheiten:

Aufgrund der idyllischen Lage sowie der künstlerischen und geschichtlichen Bedeutung wurde das Hotel zum Kulturdenkmal ausgezeichnet. In der Justus-Liebig-Therme erleben die Gäste Erholung pur. Der große Kursaal bietet ausreichend Platz und ist besonders für Hochzeiten und Tagungen geeignet.

Infoblatt Kurhaushotel Bad Salzhausen

Anfahrtsbeschreibung

Bad Salzhausen

Psychosomatische Grundversorgung - Seminar - Kurs - Seminarorganisation - Fuchs - Bad Salzhausen

Wohltuende Stille, herrliche Landschaften, ein Ort der Gesundheit: Die Rede ist von Bad Salzhausen, ein kleiner Kurort in Oberhessen. Anfang des 19. Jahrhunderts entdeckte der berühmte Chemiker Justus von Liebig die Heilkraft der Solequellen. Heute gilt Bad Salzhausen mit seinem denkmalgeschützten Kurpark als Anziehungspunkt für jeden, der etwas für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden tun möchte. Darüber hinaus hat der Ort auch landschaftlich einiges zu bieten: Bad Salzhausen liegt am Fuße des Vogelberges – das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas. Ein Paradies für Wanderer, Radfahrer und Naturliebhaber.

Bild Bad Salzhausen – copyright Renner Kommunikation

Romantik Hotel Dorotheenhof in Weimar

Die Geschichte des Dorotheenhofs beginnt im 18. Jh, allerdings nicht als Hotel sondern als Plantagenhof. 1996 wurde das heutige Hotel eröffnet und schreibt die Geschichte als Genuss- und Wellnesshotel weiter. Romantik inmitten einer traumhaften, privaten Parkanlage, ein innovativer Wellness- und Beautybereich, der keine Wünsche offen lässt und eingebettet in die sanfte Wald- und Weinlandschaft am Rande der Klassikerstadt Weimar.

Das Hotel besticht durch eine ganze Reihe von Besonderheiten:
Romantische Parkanlage mit Gartenpavillon, Liegewiese und Kräutergarten unter alten Eichen und Buchen. Ein ausgefallenes und einzigartiges Restauranterlebnis ist der Chef’s table; ein besonderer Tisch inmitten der Küchenwerkstatt und Gastgeber, die durch den Abend führen. Herzliche Gastlichkeit mit Thüringer Küche und ausgefallenen Kräutern im Restaurant „Le Goullon“.

Infoblatt Romatik Hotel Dorotheenhof

Anfahrtsbeschreibung

Weimar

Psychosomatische Grundversorgung - Seminar - Kurs - Seminarorganisation - Fuchs - Weimar

Weimar ist nach Erfurt, Jena und Gera die viertgrößte Thüringens und liegt etwa auf halbem Wege zwischen Erfurt und Jena. Vor allem für ihr kulturelles Erbe um Wieland, Goethe, Herder und Schiller ist Weimar vielen Menschen bekannt.

Das Bauhaus und seine Stätten in Weimar (und Dessau) wurden 1996, das „klassische Weimar“ und im Dezember 1998 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Durch seine zahlreichen Klassikerstätten, Museen und Baudenkmale ist die Stadt das bedeutendste Ziel für Städtetourismus in Thüringen. Neben den sehr beliebten Wohnhäusern von Goethe und Schiller laden viele Parks, Theater und Schlösser die Besucher ein.

Weimar liegt unter anderem am Ilmtal-Radweg und ist gut in das in Thüringen bestehende Netz aus Wanderwegen eingebunden. Das Goethehaus in Weimar ist beispielsweise der Anfangspunkt des historischen Goethe-Wanderwegs.

Welcome Hotel in Bad Arolsen

Modernes Flair gepaart mit historischem Ambiente: Das Welcome Hotel in Bad Arolsen ist Teil des Arolser Schlossensembles und befindet sich in exzellenter Lage. Der ideale Startpunkt, um die lebendige Barockstadt sowie die nahe Umgebung zu erkunden. Eingebunden in einer wunderschönen Naturlandschaft im Waldecker Land liegt der Twistesee, ein Ort der Ruhe und Entspannung. Einzigartige Flora und Fauna gibt es im UNESCO-Weltnaturerbe, dem geadelten Nationalpark Kellerwald-Edersee – zu bestaunen.

Das Hotel besticht durch eine ganze Reihe an Besonderheiten:
119 gemütliche Zimmer und ein außergewöhnliches Serviceangebot erwartet die Gäste im Welcome Hotel Bad Arolsen. In dem 2.000 m² großen Wellnessbereich mit Blocksauna, Outdoor-Erlebnisduschen sowie einem Innenpool mit Whirlpool ist Entspannung garantiert. Das Restaurant Schlossgasthof zaubert saisonale Spezialitäten und in der Café-Bar Orangerie werden Kuchenträume wahr.

Infoblatt Welcome Hotel

Anfahrtsbeschreibung

Bad Arolsen

blank

Bad Arolsen Bad Arolsen, die einstige Residenz der Fürsten zu Waldeck, liegt ca. 45 km westlich von Kassel und inmitten des Waldecker Landes mit der vielseitigen Ferienregion Twistesee. Ihren Ursprung hat die Stadt um ca. 1131, als das Augustinerinnen-Kloster “Aroldessen“ erbaut wurde. Im Jahr 1719 gründete Fürst Friedrich Anton Ulrich die barocke Kernstadt und erließ die „Hoch-Fürstlich-Waldeckischen Privilegien und Freyheiten“ in deutscher und französischer Sprache. Bad Arolsen lebt von traditionellen sowie modernen Einflüssen und ist ein lebendiger Ort kulturellen Lebens. Das Schloss gilt als Wahrzeichen der Stadt und prägt maßgeblich deren Erscheinungsbild. Mit ihrer einzigartigen wald- und wasserreichen Umgebung eignet sich Bad Arolsen für ausgiebige Wandertouren. Wer es lieber entspannt angehen möchte, erlebt am Twistesee Erholung pur.

Mallorca

Hotel Amic Horizonte – Palma – Mallorca

Das familiengeführte Hotel Amic Horizonte in der Nähe des Hafens Puerto de Palma gelegen, bietet alles, was das Urlaubsherz begehrt. Nur 2 km vom Strand Playa Cala Mayor entfernt besticht das Hotel mit einer wunderschönen Aussicht auf die Bucht von Palma. Ein Großteil der 199 Zimmer haben Blick auf das Meer und den hauseigenen Pool. Die Zimmer sind komfortabel ausgestattet und verfügen über ein schlichtes, helles Dekor zum Wohlfühlen.

In den oberen Etagen erwartet die Gäste wunderschöne Suiten mit Terrasse und Panoramablick aufs Meer.

Infoblatt Hotel Amic Horizonte – Palma de Mallorca

Anfahrtsbeschreibung

Palma de Mallorca

blank

Palma de Mallorca Palma de Mallorca, auch die „Perle im Mittelmeer“ genannt, hat so einiges zu bieten. Die Hauptstadt Mallorcas liegt an der 20 km langen Bucht Badia de Palma. Neben einem legendären Nachtleben gilt sie als vielseitige und aufregende Großstadt. Zahlreiche Kulturangebote, prachtvolle Bauwerke, unzählige kleine Gassen und Strände, die zum Verweilen einladen. Die Kathedrale La Seu gilt als Prunkstück gotischer Architektur und ist Wahrzeichen sowie Bischofssitz zugleich. Aber auch der Almudaina-Palast mit arabischen Elementen und das Schloss Bellver sind eine Besichtigung wert. Ob ein Kultur-, Bade- oder Partyurlaub, Palma de Mallorca lässt keine Wünsche offen.

Hotel S’Entrador Playa – Cala Ratjada – Mallorca

Ein zehnminütiger Spaziergang führt direkt ins Stadtzentrum von Cala Ratjada, dem bekanntesten Spot im Osten Mallorcas. Wer Natur mag, findet einige der schönsten Buchten in der Nähe – nur 4,8 km zur Torta Beach. Kultur bietet ein Ausflug zum Castell de Capdepera. Sportmöglichkeiten zu Wasser und zu Land gibt es reichlich – Tennis, Reiten, Angeln, Tauchen, Joggen… und auch ein Golfplatz befindet sich in der Nähe.
Das Hotel besticht durch eine ganze Reihe von Besonderheiten:
Das Hotel liegt direkt am Strand und verfügt über einen Privatstrand mit Strandbar – Urlaubsfeeling pur, mit Blick auf das Meer und einem leckeren Cocktail in der Hand. Vegetarische Speisen werden im 24h Restaurant angeboten.

Cala Ratjada

Psychosomatische Grundversorgung - Seminar - Kurs - Seminarorganisation - Fuchs – Cala-Ratjada

Cala Ratjada Vor vielen Jahren noch ein kleiner Fischerort und heute eines der beliebtesten Urlaubsorte der Balearen Inseln: Cala Ratjada. Im Nordosten Mallorcas liegt der berühmte Ferienort und zieht jährlich zahlreiche Urlauber an. Malerische Buchten wie die Punta de Capdepera, bezaubernde Strände und ein impulsives Nachtleben verleihen dem Ort einen einzigartigen Charme.
Der Hafen der Küstenstadt gilt als Herzstück Cala Ratjadas. Rund um den Hafen tummeln sich zahlreiche spanische Restaurants mit frischen Meeresfrüchten.
Der weiße Sandstrand Cala Agulla ist von einer atemberaubenden Landschaft umgeben und liegt nur einen Steinwurf von der mittelalterlichen Stadt Capdepera entfernt.
Wer es gerne abwechslungsreich und impulsiv mag, ist in Cala Ratjada gut aufgehoben.

Hotel Finca Can Davero – zwischen Binissalem und St. Maria del Cami – Mallorca

Urlaub im Landhotel Can Davero bedeutet: reizvolle Natur ohne Massentourismus, herzliche Gastfreundschaft und ein Geschmackserlebnis für die Sinne. Das kleine Agroturismo- und Fincahotel, in der malerischen Inselmitte Mallorcas gelegen, ist ein Ort der Ruhe und Entspannung. Mitten im Weinanbaugebiet von Santa Maria und Binissalem empfängt Sie eine Fülle von Eindrücken und Düften: von Oliven und Feigen über Palmen am Pool bis hin zu Teichen und Weinplantagen. Helle, freundlichen Zimmer und Suiten bestechen durch mediterranes Flair und vermitteln höchste Wohlfühlatmosphäre. Für Aktive ist das Landhotel der ideale Ausgangspunkt um die Insel mit dem Rad oder als Wanderer zu erkunden. Schönste feinsandige Strände sind in 20-30 Autominuten zu erreichen.
Das Hotel besticht durch eine ganze Reihe an Besonderheiten:
Entspannung für Körper und Geist finden Sie im romantischen Garten mit ausreichend Liegefläche, idyllisch an den Teichen oder unter Palmen am Pool. Im Park befindet sich ein ruhig gelegener Pavillon, optimal geeignet für Tagungen, Seminare oder fröhliche Feiern. Eine atemberaubende Bergwelt und das UNESCO-Weltkulturerbe Tramuntana sind nur wenige Autominuten entfernt.

Infoblatt Hotel Finca Can Davero – Binissalem/St. Maria del Cami

Anfahrtsbeschreibung

Binissalem und St. Maria del Cami

blank

Binissalem / St. Maria del Cami Die Inselmittel Mallorcas zählt zu den schönsten und abwechslungsreichsten Regionen. Am Fuße der majestätischen Bergkette Serra de Tramuntana liegen die kleinen Städtchen Binissalem und Santa Maria del Cami, die jeden Urlauber mit ihrem traditionell mallorquinischen Charme verzaubern. Umgeben von Weinbergen und inmitten wunderschöner Natur, eignet sich die Region ideal, um in ein ruhiges Landleben einzutauchen. Atemberaubende Aussichten, abwechslungsreichen Wander- und Radwegen und eine große Auswahl guter, lokaler Weine machen den Urlaub zu einem unvergesslichen Ereignis. Wer auf die Annehmlichkeiten einer Stadt nicht verzichten möchte, dem bietet das ca. 19 km entfernte Palma alles, was das Herz begehrt.

Sie haben noch Fragen, rufen Sie uns an:

Ihre Vorteile

  • * Durchführungsgarantie* für Ihre
  •    Planungssicherheit
  • * anerkannte und zertifizierte
  •    Seminare
  • * freie Wahl bei Hotel & Anreise
  • * 50h Kompakt-Seminar innerhalb
  •    nur einer Woche

  • *) Für die Durchführungsgarantie
  •    gelten die Ausführungen in § 11
  •    den AGB
Psychosomatische Grundversorgung Gütesiegel von seminstfuchs.com

Ihr Partner

Seminarorganisation Fuchs

portrait-juergen-fuchs

Jürgen Fuchs
Geschäftsführer der Seminarorganisation Fuchs
blank
blank
blank