Veranstaltungen

Unser Kompaktseminar “Psychosomatische Grundversorgung” findet in der Zeit vom 02.10. – 06.10.2021 in Lübeck, TRYP by Wyndham Luebeck Aquamarin Hotel statt.

Das Seminar startet am 1. Tag gegen 15:00 h mit der Begrüßung (Ende 19:30 h) und endet am letzten Tag gegen 16:30 h. An den übrigen Tagen startet der Kurs morgens jeweils um 09:00 h und geht bis 18:00 h – unterbrochen vormittags und nachmittags von einer Kaffeepause und mittags von einer einstündigen Mittagspause.

Wissenswertes für Ihr Seminar: VorteileHotelOrtReferent

Buchen Sie jetzt online verbindlich Ihren Kurs!
oder

Fordern Sie jetzt unverbindlich Ihr persönliches Angebot an

Sie erhalten innerhalb von 24h ein Komplett-Angebot für das 5-tägige Seminar “Psychosomatische Grundversorgung” als Blockkurs mit 50 Stunden. Es umfasst die komplette Theorie (20 Stunden) und Handlungskompetenz (30h Stunden) – 50 CME Punkte. 10 Stunden der Theorie werden als E-Learning vorab absolviert.

Sie erhalten innerhalb von 24h ein unverbindliches Angebot per E-Mail. Wir rufen Sie ausschließlich nur dann an, wenn für Ihr Angebot noch etwas dringend geklärt werden muss. Zu diesem Zweck geben Sie bitte Ihre Telefonnummer mit an.

Erklärung im Rahmen des Transparenzgebots:

  1. Alle wissenschaftlichen Leiter und Referenten sichern zu, dass die Inhalte der Seminare produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet sind.
  2. Veranstalter, wissenschaftliche Leitungen und Referenten versichern, dass es keine Interessenskonflikte gibt.
  3. Es gibt keinerlei Sponsering, Unterstützung oder geldwerte Vorteile durch Dritte (wie z. B. Industrie, Labors, o. ä.).

Wir garantieren Ihnen den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.


Ihre Vorteile bei der Weiterbildung von Fuchs Reise- und Seminarorganisation:

  • Das Präsenz – Seminar dauert nur 5 statt 7 Tage (Samstag bis Mittwoch)
  • Sie bezahlen ggf. nur 4 Übernachtungen (sparen 2 Übernachtungen ein)
  • Sie bezahlen weniger Kaffeepausen
  • Sie benötigen 2 Tage weniger Urlaub/ Freistellung, bzw. müssen Ihre Praxis nicht auch noch Donnerstag und Freitag schließen

TRYP by Wyndham Luebeck Aquamarin Hotel:

Eine märchenhafte Stadt, verwinkelte Gassen, Kirchen mit Spitztürmen und einem UNESCO-Weltkulturerbe: Das alles und noch mehr kann vom Hotel TRYP by Wyndham Lübeck zu Fuß erkundet werden. Es befindet sich in zentraler Lage im Stadtteil St. Lorenz und bietet vier Konferenzräume, ruhige, komfortable Zimmer sowie eine gute Anbindung mit Bus & Bahn.

Das Hotel besticht durch eine ganze Reihe an Besonderheiten:
Küstennah, in ruhiger Wohnlage und mit sonniger Terrasse – ein Ort zum Wohlfühlen und Entspannen. Regionale Fisch- und Meeresfrüchtegerichte erwarten die Gäste im hauseigenen Restaurant. Die mittelalterliche Stadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten lässt sich ideal zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Hierfür steht ein Fahrradverleih im Hotel zur Verfügung.

Lübeck:

Moin, sagen die Lübecker in der historischen Hansestadt an der Ostsee. Lübeck auch „Königin der Hanse“ genannt, gilt als beliebtestes Reiseziel in Deutschlands Norden. Sie ist nach Kiel die zweitgrößte Stadt Schleswig-Holsteins und steckt voller kleiner, liebevoll bepflanzter Oasen.

Dank ihres einzigartigen Stadtbilds mit zahlreichen historischen Gassen und denkmalgeschützten Gebäuden, wurde sie 1987 zum Weltkulturerbe erklärt. In der wasserumflossenen Altstadt lauert in nahezu jeder Gasse ein Geheimnis. Unweit des Marktplatzes liegen die schönsten Gänge, Torwege und Höfe. Aber auch die prächtigen Rathausarkaden, das bekannte Holstentor sowie das Buddenbrookhaus und die fünf großen Kirchen mit ihren sieben Türmen laden zu einer Entdeckungstour ein.

Wer auf der Suche nach „weißem Gold“ ist, wird in Lübeck definitiv fündig. Das weltbekannte Lübecker Marzipan ist für jeden Goldgräber ein wahrer Gaumenschmaus. Genießen Sie einen Aufenthalt voller Geschichte, Schönheit zur Natur und mit Blick auf die Trave.

Referent:

Psychosomatische Grundversorgung - Seminar - Kurs - Seminarorganisation - Fuchs - Referent David Buys -Portrait

David Buys
Wissenschaftlicher Leiter Intensivseminare Psychosomatische Grundversorgung

Herr Buys ist Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie.

Nach seinem praktischen Jahr in der Neurochirurgie Mobile in Alabama wechselte er an die Innere und später Neurochirurgie der Universität von Aberdeen in Schottland.

Im Anschluss an eine weitere Station in Süddeutschland schloss er seine Ausbildung zum Neurologen in NRW ab – mit dem Umzug nach Niedersachsen folgte die Ausbildung zum Psychiater und Psychotherapeuten.

In seiner Psychotherapeutischen Praxis behandelt er Erwachsene und seit 2015 auch Kinder und Jugendliche. Angewandte Verfahren sind sowohl die Kognitive Verhaltenstherapie als auch tiefenpsychologische Gesprächsführung in Einzel- und Gruppentherapie.

Er nimmt an der hausärztlichen Versorgung teil.

Seit mehr als 20 Jahren arbeitet Herr Buys als forensischer Gutachter mit Schwerpunkt Zivilrecht und Betreuungsrecht. 2014 gründete er das Institut für angewandte Neurowissenschaft. Sein Team umfasst acht feste und mehrere freie Mitarbeiter.

Fordern Sie jetzt Ihr persönliches Angebot an!

Unser Kompaktseminar “Psychosomatische Grundversorgung” findet in der Zeit vom 11.09. – 15.09.2021 in Limburg, Hotel Nassauer Hof statt.

Das Seminar startet am 1. Tag gegen 15:00 h mit der Begrüßung (Ende 19:30 h) und endet am letzten Tag gegen 16:30 h. An den übrigen Tagen startet der Kurs morgens jeweils um 09:00 h und geht bis 18:00 h – unterbrochen vormittags und nachmittags von einer Kaffeepause und mittags von einer einstündigen Mittagspause.

Wissenswertes für Ihr Seminar: VorteileHotelOrtReferent

Buchen Sie jetzt online verbindlich Ihren Kurs!
oder

Fordern Sie jetzt unverbindlich Ihr persönliches Angebot an

Sie erhalten innerhalb von 24h ein Komplett-Angebot für das 5-tägige Seminar “Psychosomatische Grundversorgung” als Blockkurs mit 50 Stunden. Es umfasst die komplette Theorie (20 Stunden) und Handlungskompetenz (30h Stunden) – 50 CME Punkte. 10 Stunden der Theorie werden als E-Learning vorab absolviert.

Sie erhalten innerhalb von 24h ein unverbindliches Angebot per E-Mail. Wir rufen Sie ausschließlich nur dann an, wenn für Ihr Angebot noch etwas dringend geklärt werden muss. Zu diesem Zweck geben Sie bitte Ihre Telefonnummer mit an.

Erklärung im Rahmen des Transparenzgebots:

  1. Alle wissenschaftlichen Leiter und Referenten sichern zu, dass die Inhalte der Seminare produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet sind.
  2. Veranstalter, wissenschaftliche Leitungen und Referenten versichern, dass es keine Interessenskonflikte gibt.
  3. Es gibt keinerlei Sponsering, Unterstützung oder geldwerte Vorteile durch Dritte (wie z. B. Industrie, Labors, o. ä.).

Wir garantieren Ihnen den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.


Ihre Vorteile bei der Weiterbildung von Fuchs Reise- und Seminarorganisation:

  • Das Präsenz – Seminar dauert nur 5 statt 7 Tage (Samstag bis Mittwoch)
  • Sie bezahlen ggf. nur 4 Übernachtungen (sparen 2 Übernachtungen ein)
  • Sie bezahlen weniger Kaffeepausen
  • Sie benötigen 2 Tage weniger Urlaub/ Freistellung, bzw. müssen Ihre Praxis nicht auch noch Donnerstag und Freitag schließen

Hotel Nassauer Hof:

Wohlfühlen vom ersten Augenblick an, das ist im Hotel Nassauer Hof möglich. Zentral gelegen, direkt an der Lahn und inmitten der historischen Altstadt ist das Hotel ein gemütlicher Rückzugsort zum Entspannen. 31 stilvoll eingerichtete Zimmer bieten absolute Wohlfühlatmosphäre, wahlweise mit wunderschönem Blick auf die Lahn und dem Dom. Die lebendige Innenstadt mit ihrem mittelalterlichen Charme lädt zum Bummeln, Einkaufen und Verweilen ein.

Das Hotel besticht durch eine ganze Reihe an Besonderheiten:
Das geschichtsträchtige Hotel gilt als „das Tor zur historischen Altstadt Limburgs“. Auch die Umgebung hat einiges zu bieten: Wandern, Radfahren oder Reiten – ganz, wonach einem der Sinn steht. Des Weiteren hält das Hotel eine Fahrrad-/Motorradgarage sowie eine E-Bike-Ladestation bereit. Gegen Aufpreis kann auch der hauseigene Saunabereich mit finnischer Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine genutzt werden.

Limburg:

Einst liefen Leinenweber und Kaufleute über die alte Brücke und lauschten dem sanften Rauschen des Flusses Lahn. Zwischen Taunus und Westerwald liegt Limburg: Eine moderne Stadt, in der die mittelalterlichen Bauwerke nahezu unversehrt erhalten geblieben sind. Aus diesem Grund steht der Stadtkern zwischen dem St. Georg-Dom, der Grabenstraße und der alten Lahnbrücke von 1315 unter Denkmalschutz. Im Jahr 910 wurde die Stadt zum ersten Mal unter dem Namen „Lintpurc“ urkundlich erwähnt. Besucher profitieren von einem lebendigen Stadtleben sowie abwechslungs- und erlebnisreiche Radtouren durch das Umland.

Heute ist sie ein zentraler Wirtschaftsstandort zwischen Wiesbaden, Koblenz, Köln und Frankfurt. Namhafte Firmen wie Tetra Pak, SodaStream und Buderus haben dort ihren Unternehmenssitz.

Referent:

Psychosomatische Grundversorgung - Seminar - Kurs - Seminarorganisation - Fuchs - Referent David Buys -Portrait

David Buys
Wissenschaftlicher Leiter Intensivseminare Psychosomatische Grundversorgung

Herr Buys ist Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie.

Nach seinem praktischen Jahr in der Neurochirurgie Mobile in Alabama wechselte er an die Innere und später Neurochirurgie der Universität von Aberdeen in Schottland.

Im Anschluss an eine weitere Station in Süddeutschland schloss er seine Ausbildung zum Neurologen in NRW ab – mit dem Umzug nach Niedersachsen folgte die Ausbildung zum Psychiater und Psychotherapeuten.

In seiner Psychotherapeutischen Praxis behandelt er Erwachsene und seit 2015 auch Kinder und Jugendliche. Angewandte Verfahren sind sowohl die Kognitive Verhaltenstherapie als auch tiefenpsychologische Gesprächsführung in Einzel- und Gruppentherapie.

Er nimmt an der hausärztlichen Versorgung teil.

Seit mehr als 20 Jahren arbeitet Herr Buys als forensischer Gutachter mit Schwerpunkt Zivilrecht und Betreuungsrecht. 2014 gründete er das Institut für angewandte Neurowissenschaft. Sein Team umfasst acht feste und mehrere freie Mitarbeiter.

Fordern Sie jetzt Ihr persönliches Angebot an!

Unser Kompaktseminar “Psychosomatische Grundversorgung” findet in der Zeit vom 12.06. – 16.06.2021 auf Mallorca bei Binissalem, Finca Can Davero statt.

Das Seminar startet am 1. Tag gegen 15:00 h mit der Begrüßung (Ende 21:30 h) und endet am letzten Tag gegen 12:30 h. An den übrigen Tagen startet der Kurs morgens jeweils um 07:45 h und geht bis 19:00 h (Ende am 2. Tag um 22.00 h) – unterbrochen vormittags und nachmittags von einer Kaffeepause bzw. nach Bedarf und jeweils einer Mittagspause von 3 Std. 15 Min.

Wissenswertes für Ihr Seminar: VorteileHotelOrtReferent

Fordern Sie jetzt unverbindlich Ihr persönliches Angebot an

Sie erhalten innerhalb von 24h ein Komplett-Angebot für das 5-tägige Seminar “Psychosomatische Grundversorgung” als Blockkurs mit 50 Stunden. Es umfasst die komplette Theorie (20 Stunden) und Handlungskompetenz (30h Stunden) – 50 CME Punkte. 10 Stunden der Theorie werden als E-Learning vorab absolviert.

Sie erhalten innerhalb von 24h ein unverbindliches Angebot per E-Mail. Wir rufen Sie ausschließlich nur dann an, wenn für Ihr Angebot noch etwas dringend geklärt werden muss. Zu diesem Zweck geben Sie bitte Ihre Telefonnummer mit an.

Erklärung im Rahmen des Transparenzgebots:

  1. Alle wissenschaftlichen Leiter und Referenten sichern zu, dass die Inhalte der Seminare produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet sind.
  2. Veranstalter, wissenschaftliche Leitungen und Referenten versichern, dass es keine Interessenskonflikte gibt.
  3. Es gibt keinerlei Sponsering, Unterstützung oder geldwerte Vorteile durch Dritte (wie z. B. Industrie, Labors, o. ä.).

Wir garantieren Ihnen den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.


Ihre Vorteile bei der Weiterbildung von Fuchs Reise- und Seminarorganisation:

  • Das Präsenz – Seminar dauert nur 5 statt 7 Tage (Samstag bis Mittwoch)
  • Sie bezahlen ggf. nur 4 Übernachtungen (sparen 2 Übernachtungen ein)
  • Sie bezahlen weniger Kaffeepausen
  • Sie benötigen 2 Tage weniger Urlaub/ Freistellung, bzw. müssen Ihre Praxis nicht auch noch Donnerstag und Freitag schließen

Hotel Finca Can Davero:

Urlaub im Landhotel Can Davero bedeutet: reizvolle Natur ohne Massentourismus, herzliche Gastfreundschaft und ein Geschmackserlebnis für die Sinne. Das kleine Agroturismo- und Fincahotel, in der malerischen Inselmitte Mallorcas gelegen, ist ein Ort der Ruhe und Entspannung. Mitten im Weinanbaugebiet von Santa Maria und Binissalem empfängt Sie eine Fülle von Eindrücken und Düften: von Oliven und Feigen über Palmen am Pool bis hin zu Teichen und Weinplantagen. Helle, freundlichen Zimmer und Suiten bestechen durch mediterranes Flair und vermitteln höchste Wohlfühlatmosphäre. Für Aktive ist das Landhotel der ideale Ausgangspunkt um die Insel mit dem Rad oder als Wanderer zu erkunden. Schönste feinsandige Strände sind in 20-30 Autominuten zu erreichen.

Das Hotel besticht durch eine ganze Reihe an Besonderheiten:
Entspannung für Körper und Geist finden Sie im romantischen Garten mit ausreichend Liegefläche, idyllisch an den Teichen oder unter Palmen am Pool. Im Park befindet sich ein ruhig gelegener Pavillon, optimal geeignet für Tagungen, Seminare oder fröhliche Feiern. Eine atemberaubende Bergwelt und das UNESCO-Weltkulturerbe Tramuntana sind nur wenige Autominuten entfernt.

Zwischen Binissalem und Santa Maria:

Die Inselmittel Mallorcas zählt zu den schönsten und abwechslungsreichsten Regionen. Am Fuße der majestätischen Bergkette Serra de Tramuntana liegen die kleinen Städtchen Binissalem und Santa Maria del Cami, die jeden Urlauber mit ihrem traditionell mallorquinischen Charme verzaubern. Umgeben von Weinbergen und inmitten wunderschöner Natur, eignet sich die Region ideal, um in ein ruhiges Landleben einzutauchen. Atemberaubende Aussichten, abwechslungsreichen Wander- und Radwegen und eine große Auswahl guter, lokaler Weine machen den Urlaub zu einem unvergesslichen Ereignis. Wer auf die Annehmlichkeiten einer Stadt nicht verzichten möchte, dem bietet das ca. 19 km entfernte Palma alles, was das Herz begehrt.

Referent:

Dr. med. Thilo Hoffmann, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Wissenschaftlicher Leiter Intensivseminare Psychosomatische Grundversorgung

Dr. med. Thilo Hoffmann ist Chefarzt am Diakoniekrankenhaus in Halle (Saale), wo er u. a. die psychodynamische Tradition der stationären Therapie weiterentwickelte. Für den empathischen Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie ist es wichtig, gerade Patienten mit komplexen körperlichen und psychischen Krankheitsbildern dort abzuholen, wo sie sich befinden. Seine Seminarteilnehmer bekommen wertvolle und hilfreiche Einblicke in seine Art Therapien zu fokussieren, die er vor allem auf die Beeinträchtigung und die psychische Stabilisierung, sowie die Ressourcen des Patienten ausrichtet. Dr. med. Hoffmann ist ein begeisterter Vertreter der Psychosomatik. Eine Begeisterung, die ansteckt und seine Seminare so spannend machen. Seminare, bei denen es um Überwindung, das Trennen zwischen Körper und Psyche in unseren Köpfen geht. Und bei denen auch die eigene psychische Gesundheit, sowie die Lebens- und Arbeitszufriedenheit nicht zu kurz kommen.

Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie sowie der katathym imaginativen Psychotherapie.

Fordern Sie jetzt Ihr persönliches Angebot an!