Termine – Psychosomatische Grundversorgung

Deutschland – 2022 / 2023

Mallorca – 2023

Buchen Sie jetzt Ihren Wunschtermin direkt online und zahlen bequem per Rechnung.
Die Anzahlung beträgt nur 250,00 €, Restbetrag erst bis 4 Wochen vor Seminarbeginn.

Jetzt Rabatt von 100,- € erhalten!

Sichern Sie sich jetzt Ihren persönlichen Rabatt-Code. Jederzeit einlösbar!

Psychosomatische Grundversorgung 50 Stunden Kurs ab 25.02.2023 in Bad Salzhausen

Kurs Psychosomatische Grundversorgung 50 Stunden Kurs ab 25.02.2023 in Bad Salzhausen
Freie Plätze 21
Datum 25.02.2023 – 01.03.2023
Preis € 965,00 – 1.135,00
Ort Kurhaushotel Bad Salzhausen
Kurstraße 2
63667 Nidda
Kontakt Seminarorganisation Fuchs
Seebornstraße 22
63743 Aschaffenburg
Tel. 060216289153
seminstfuchs.com
E-Mail info@seminstfuchs.com
Anmeldeschluss 24.02.2023 12:00
Status Garantierte Durchführung

Unser Kompaktseminar “Psychosomatische Grundversorgung” findet in der Zeit vom 25.02. – 01.03.2023 in Bad Salzhausen, Kurhaushotel statt -kombiniert mit 10 Stunden E-Learning


Seminargebühr 870 € + Tagungspauschale (Raummiete, Kaffeepausen etc.) 265,00€ = 1.135 €. Unsere Ermäßigungen für Gruppen, Teilzeitkräfte, Arbeitssuchende etc. finden Sie auf unserer Seite

Die Ermäßigungen können im Buchungsprozess ausgewählt werden. Wenn Sie sich den 100 € Seminargutschein gesichert haben, vergessen Sie nicht, ihn bei Ihrer Buchung einzulösen.

Seminarablauf:

Das Seminar startet am 1. Tag um 14:00 h mit der Begrüßung und endet um 20:30 Uhr. An den weiteren Tagen startet der Kurs morgens jeweils um 09:00 h und geht bis 18:30 h und am letzten Tag startet das Seminar um 08:30 Uhr und endet gegen 16:00 h – unterbrochen vormittags und nachmittags von einer Kaffeepause und natürlich einer Mittagspause.

https://seminstfuchs.com/seminarablauf-dr-med-anne-katharina-neddens-e-learning-14h.pd


Kurhaushotel:

Kurhaushotel

Das Kurhaushotel Bad Salzhausen ist ein wahres Kleinod inmitten der ältesten und schönsten Kurparkanlage Deutschlands. Ob als Familie, zu zweit oder allein – das Kurhaushotel ist der ideale Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Die 51 Zimmer bieten zeitgemäßen Komfort und einen herrlichen Ausblick auf die umliegende Parklandschaft.

Wenn Sie ein Zimmer aus unserem Zimmernkontingent buchen möchten, können Sie dies (vorbehaltlich freier Plätze) direkt auf der Internetseite des unter dem Link  Kurhaushotel

 

    
            Anfahrtsbeschreibung       Infos zum Hotel

 

 

Bad Salzhausen:

H+ Hotel Goslar

Wohltuende Stille, herrliche Landschaften, ein Ort der Gesundheit: Die Rede ist von Bad Salzhausen, ein kleiner Kurort in Oberhessen. Anfang des 19. Jahrhunderts entdeckte der berühmte Chemiker Justus von Liebig die Heilkraft der Solequellen. Heute gilt Bad Salzhausen mit seinem denkmalgeschützten Kurpark als Anziehungspunkt für jeden, der etwas für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden tun möchte. Darüber hinaus hat der Ort auch landschaftlich einiges zu bieten:
 
Mehr Infos zu Bad Salzhausen ...

 

 

Referentin:

Dr. med. Anne-Katharina Neddens

Wissenschaftliche Leiterin Intensivseminare Psychosomatische Grundversorgung

Dr. med. Anne-Katharina Neddens

 

 

 

 

 

 

 

Frau Dr. med. Anne-Katharina Neddens ist als Oberärztin in der Klinik Hohe Mark, Oberursel tätig. Psychosomatik ist für die Ärztin das Zentrum ihres Wirkens.

Mehrere fachliche Schwerpunkte prägen die Medizinerin. Sie ist Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und auch Fachärztin für Innere Medizin.

Viel Einsatz zeigt sie auch durch ihre aktiven Mitgliedschaften in der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) oder dem Berufsverband deutscher Internisten (BDI).

Mehr Infos zur Referentin

 

 

Für die Durchführungsgarantie gelten die Ausführungen in § 11 der AGB

*) Der ermäßigte Preis gilt für Teilzeitbeschäftigte, Arbeitssuchende und Personen in Elternzeit mit entsprechendem Nachweis. Gruppenbuchung nur mit Angabe aller Gruppenteilnehmer. Weitere Informationen finden sie hier.

Erklärung im Rahmen des Transparenzgebots:

Alle wissenschaftlichen Leiter und Referenten sichern zu, dass die Inhalte der Seminare produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet sind. Veranstalter, wissenschaftliche Leitungen und Referenten versichern, dass es keine Interessenskonflikte gibt. Es gibt keinerlei Sponsering, Unterstützung oder geldwerte Vorteile durch Dritte (wie z. B. Industrie, Labors, o. ä.).